SP-Designer : Auf Feldänderung im aktuellen Element warten

Was macht diese Workflow-Aktion?

Der aktuelle Workflow wird unterbrochen, bis das definierte Feld den angegebenen (ist gleich, ist ungleich) Wert angenommen hat, bevor die weiteren Aktionen in dieser Verzweigung des Workflow-Schrittes ausgeführt werden.

Wozu kann man das gebrauchen?

Anstatt einen eigenen Workflow-Schritt, oder gar einen ganz eigenen Workflow zu erstellen, der bei jeder Änderung eines Listenelementes prüft, ob ein Feld einen bestimmten Wert angenommen hat, kann man den Workflow so lange anhalten, bis dieses Ereignis eingetreten ist.
Mit der Technik des parallelen Ausführens von Verzweigungen, kann man mit dieser Workflow-Aktion sehr schön koplexere Bedingen abfragen (in Kombination mit Bedingungen).

Grenzen

Leider ist diese Aktion auf Felder der Liste eingeschränkt. Man kann keine Workflow-Variablen abprüfen. Auch die einschränkung auf „ist gleich“ und „ist ungleich“ schränkt auf exakte Werte ein. Ein Vergleich auf „größer“, „kleiner“ oder „enthält“ ist leider nicht möglich.

Zurück zur Workflow-Aktionen-Übersicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.