PowerApps = Power Intranet

PowerApps = Power-Intranet

Mit Office 365 steht ein ganzes Paket von Anwendungen und Apps zur Verfügung, mit denen alle Aspekte des Unternehmens-Intranet abgedeckt werden können.

Active Direktory
Exchange
Skype for Business
Teams
Flow
PowerApps
SharePoint
Und damit seien nur einige genannt.

Was macht nun die Besonderheit eines Unternehmens-Intranet aus? Ein Aspekt ist sicherlich, dass nicht nur die Information-Worker (Computer-Arbeitsplätze) das Intranet benutzen, sondern alle Mitarbeiter. Nur dann sind mit Intranet-Projekten auch Zusatznutzen für alle und ein verbesserter Informationsfluss und -austausch zu erreichen.
In vielen Fällen wird Office 365 SharePoint als Web-Plattform für den Zugang zum Intranet verwendet. Für Computer-Arbeitsplätze fast immer ein geeignetes Medium. Doch was ist mit den Kollegen, die keinen Desktop-PC zur Verfügung haben?
Es wird sich auch immer herausstellen, dass nur eine Teilmenge der Intranet-Funktionen wirklich für die Mehrzahl der Mitarbeiter regelmäßig relevant ist und regelmäßig genutzt wird.
Für alle Kollegen ohne Desktop-PC kommt nur ein mobiles Endgerät in Frage. Dies wirft die Frage nach der Kompatibilität und der Resposiveness der Zugangs-Plattform auf. Office 365 SharePoint in der „Modern Experience“ ist von Haus aus *Responsive. Ein guter Ansatz.
Um eine bessere Adoption des Intranets zu gewährleisten, bietet es sich jedoch an, zu prüfen, welche Funktionen des Intranet, am häufigsten genutzt werden und wie diese Funktionen angeboten werden können. Eine kleine Auswahl an Beispielen, die in Intranets beinahem immer eine hohe Beliebtheit haben:
Der Kantinen- / Speiseplan
Der Urlaubsantrag
Das interne Telefonbuch / Mitarbeiterverzeichnis
Der Unternehmens- Eventkalender
Unternehmens-News
Mitarbeiter-Vorstellungen und Stellenausschreibungen
Benefits für Mitarbeiter (Vergünstigungen, Fitness, Kurse, etc.)

Hierbeit handelt es sich oft um durchaus komplexe Anwendungen, auch wenn sich die Beispiele simpel lesen.

Kantinen / Speiseplan
Pflege durch den Catering-Anbieter / Kantinenbetreiber. Vorbestellung von Menüs. Abbestellung von Vorbestellungen. Verschiedene Anbieter pro Standort.

Urlaubsantrag
Genehmigung durch den Vorgesetzten. Genehmigung durch den Stellvertreter. Übermittlung an die Personalabteilung. Verschiedenen Urlaubarten. Buchung auf Urlabskonten.

Event-Kalender
Anmeldung zu Event. Erinnerung an Event. Kommentare / Fragen zum Event.

PowerApps können dabei helfen, sowohl die Adoption, als auch die komplexe Umsetzung der Features zu beschleunigen und zu vereinfachen.
Eigenschaften von PowerApps:
– Verfügbar als App für Andriod und IOS
– Direkt ausführbar ohne eine SharePoint-Seite im Browser öffnen zu müssen
– Anbindung an viele Datenbanken und Anwendungen konfigurierbar
– Responsives Design ohne Zusatzaufwand
– Logik und Verarbeitung ohne Programmierkenntnisse
– Verteilbar an Benutzergruppen
– Logikausführung auf dem Server
– Kombinierbar mit Flow
– Darstellung auch als SharePoint-WebPart
– Online und Offline nutzbar

Schlussfolgerung:
Alle Mitarbeiter können unter Nutzung von PowerApps erreicht werden, unabhängig davon, ob sie einen Desktop-Arbeitsplatz haben, oder in der Montagehalle arbeiten. PowerApps erlauben auch komplexere Anwendungen.

*Responsive: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Responsive_Webdesign

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.